4 Antworten bis “Jede Meile zählt ist gesund und munter in Santa Monica, am Ende der Route 66, angekommen”

  1. Peter Oeschger sagt:

    BBBBB RRRRR A V V OOOOO
    B B R R A A V V O O
    B B R R A A V V O O
    BBBBB RRRRR AAAAA V V O O
    B B R R A A V V O O
    B B R R A A V V O O
    BBBBB R R A A V OOOOO

    BBBBB OOOOO Y Y SSSSS !!
    B B O O Y Y S !!
    B B O O Y Y S !!
    BBBBB O O Y Y SSSSS !!
    B B O O Y S !!
    B B O O Y S !!
    BBBBB OOOOO Y SSSSS !!

    Was Ihr geschafft habt ist grosse Klasse! Geniesst die letzten Stunden Eures grossen Abenteuers aus vollen Zügen!

    Danke für Eure grosse Leistung und Eure Grosszügigkeit!

    Peter Oeschger

  2. Rita sagt:

    Yeeeeeeaaaaaaaaaah – you did it!! Great job, great work, great blog :-)

    Ihr könnt mit Recht wirklich megamegamega stolz auf euch sein!

    Herzlichen Glückwunsch euch allen und jetzt noch wunderwunderschöne Tage in LA – geniesst es!

    PS: Falls ihr Lust auf eine Kalbsbratwurst mit Rösti habt: on the Waterfront Cafe, Venice Beach, bei Stefan Bachofner gibts das auf dem Menuplan, sowie auch Fondue und deutsches Bier!!!!

    Liäbi Grüessli
    Rita

  3. Pädi Rietmann sagt:

    Einfach nur geil!! Bin gerührt und fühle mit. Fantastisches Gefühl aus einer Leistung, die man nicht einfach kaufen kann. Etwas, dass vielen von uns heute abgeht. Einfach mal Kreditkarte zücken und man hat es. Aber nicht so etwas! Ich gratuliere euch, vor allem dir Bidi, von Herzen.

    Ach ja, als ich gestern mit meiner Dodge durch Felben cruise, fahr ich doch fast deinen Bruder auf dem Fussgängerstreifen flach;-) Keine Angst, der ist zu gross, als dass man ihn übersehen könnte. Aber war schon ein Zufall; wie sehen uns Bidi!

    Herzlichst, Pädi Rietmann

  4. Daniel Moesching sagt:

    Simply SO PROUD OF YOU!
    Congratulations,
    Daniel